Jan Kath & Team

sind Gastgeber von

DoubleBeats

 

Percussion

 

Dass wir dieses junge Weltklasse-Percussion Duo ins Festival holen konnten, freut uns ungemein und wir verdanken das unseren Gastgebern, der Familie Kath. DoubleBeats sind eine Sensation! Und spielen zwei Konzerte im Rahmen unseres Festivals!

Sie kommen mit einem Bus voller Instrumente und werden den Platz in der großen Halle von Jan Kath Design gut nutzen. Inmitten der herrlichen Teppiche entfalten sie ihre ganze Pracht. Virtuos und unglaublich vielseitig stürzt sich dieses Duo mit Leidenschaft in alte aber auch in zeitgenössische Musik. Da geht es von Bach über Piazolla zu Bartok. Dazu kommen Adaptionen und Auftragskompositionen auf traditionellen aber auch ganz modernen Instrumenten. Ni Fan und Lukas Böhm kennen sich aus dem Studium und haben von der Hochschule Hanns-Eisler in Berlin aus die Welt erobert. Sie gewinnen Stipendien und Preise auf der ganzen Welt, ihre „außergewöhnlichen Leistungen auf dem Gebiet der Interpretation“ hat ihnen den Ritter-Preis eingebracht.

Sie sagen von sich selbst, dass sie auf alles drauf hauen, was nicht bei drei auf dem Baum ist. Das ist charmant tief gestapelt. Ihre filigrane Virtuosität, ihr technisches Know-how, die klangliche Vielfalt… das ist alles andere als „drauf Hauen“!

Man kann allerdings viel über Percussion reden. Man muss sie erlebt haben um zu wissen, wie überwältigend und mitreissend sie ist.

(Wer unglücklicherweise keine Karten mehr für das Konzert bei JAN KATH ergattern kann, sollte versuchen, Karten für das Konzert am nächsten Tag zu bekommen. DoubleBeats am 03.11.2019 im Hospiz St. Hildegard. Mit kleinerem Besteck, anders und auch wunderbar!)

 

Ni Fan
Lukas Böhm

 

Datum
02.11.2019
Beginn: 20:00 Uhr

Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn!

Jan Kath Design GmbH
Friederikastraße 148
44789 Bochum

 

Reinhören: DoubleBeats

Fotos: © Annette Riedel, Kaupo Kikkas