Charmante ChansonWeltmusik am Nachmittag!

Marion & Sobo Band

im

St. Joseph-Stift

 

GypsyJazzChansonWorldmusic

 

Durch die alte Kapelle des St. Joseph Stifts zieht bei diesem Konzert ein Hauch von Sommer, Sonne und schönen Reisen. Denn dieses Konzert ist voll von den (Klang-)Farben der Welt – beschwingt, charmant und spielerisch leicht.

Die Geige klingt, wie gerade in Bukarest gestohlen, die Gitarren-Soli freuen jeden Django Reinhadt-Liebhaber, der Bass gibt ordentlich Zunder und, wenn Marion in vier Sprachen singt, dann ist das Glück perfekt. Gypsy, ein wenig Swing, ein bißchen Chanson, natürlich auch Jazz – alles, was mit Spielfreude zu tun hat, findet sich in dieser Musik und auch an diesem Nachmittag im St. Joseph-Stift.

Marion und Sobo möchten mit ihrer Musik Menschen zusammenbringen.

Der perfekte Ansatz für dieses Konzert an diesem Ort (mit unglaublich entzückenden Gastgebern, Sie werden es erleben!)

 

Marion Lenfant-Preus – Gesang
Aleksander Sobocinski – Gitarre
Frank Brempel – Geige
Stefan Rey – Kontrabass
Jonas Vogelsang – Gitarre

 

Datum
07.11.2019
Beginn: 16:00 Uhr

Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn!

Alten- und Pflegeeinrichtung St. Joseph-Stift
(in der alten Kapelle)
Klosterstr. 30
44787 Bochum

 

Reinhören: Marion & Sobo Band

Dieses Konzert wird gefördert durch das NRW KULTURsekretariat Wuppertal, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft
des Landes Nordrhein-Westfalen und das Kulturbüro der Stadt Bochum – vielen Dank!

Klicken Sie den nebenstehenden Button, um Tickets für das Konzert zu kaufen.

Fotos: © Manfred Pollert